Anna Maria Zanoll

Lebensbereicherin®

"Wer sich bewegt kann Dinge bewegen".

 

Mobil: +43 (0) 680 4020 822

email: zanoll.annamaria@gmx.at

8413 Ragnitz, Haslach; Bezirk Leibnitz

 

Familien, Eltern und Erziehungsberaterin gemäß Paragraph 107 Abs. 3 Z1

Supervisorin WKÖ

Psychologische Lebens- und Sozialberaterin

Zertifizierte Anwenderin für Positive Psychologie

 

Beraterin für Stressmanagement und Burnout- Prävention WKÖ

NLP Master Practitioner

Zertifizierte Glückspädagogin

Fachtrainerin und Vortragende für Erwachsenenbildung, Persönlichkeitsbildung und Bewusstseinsbildung

Holistic Pulsing Master und Reiki I

Zertifizierte Berg- und Wanderführerin

Elementarpädagogin, Pädagogin im Familienentlastungsdienst

Mitglied Frühe Hilfen- Runder Tisch Leibnitz

Obfrau des Vereins LEBENSREICH

 

Fortbildungen und Ausbildungen

Ausbildung zur Supervisorin - Balance Akademie- Graz- Ruth Berghofer MSc

Ausbildung zur Zertifizierten Anwenderin für Positive Psychologie -Dr. Philip Streit Seligmann Europe- euppa, Dach PP

Neuro Linguistisches Programmieren NLP- Thomas Jaklitsch MSc

Systemische Strukturaufstellung

Ausbildung zur GLÜCKspädagogin an der Pädagogischen Hochschule Graz

Schauspiel und Drama Pädagogik (u.a. Schauspielhaus Graz)

Freizeitpädagogik- Umweltdachverband "Bühne Wald", Kunsttherapie,..

Schreibseminar am Bildungshaus Retzhof mit Barbara Pachl- Eberhart

Arnold Mettnitzer

Stress- und Burnoutprävention

Malort- Arno Stern

André Stern- Freibildung- Spiel(en) und Spielmittel

Logotherapie und Existenzanalyse- Viktor Frankl

Gestaltpädagogik

Lösungsfocussierte Kurztherapie- Steve de Shazer

 

Schulungen des Naturparks Südsteiermark für NaturparkführerInnen

Ausbildung zur Berg- Wanderführerin, Ramsau

FachtrainerInnenseminare

Legasthenie und Dyskalkulie

Ausbildung zum Holistic Pulsing Master -Schlossschule St. Georgen an der Stiefing- Prof. Jan Vonk

u.v.m.

 

Über mich:

1971 in Graz geboren

Matura für Kindergartenpädagogik

Tourismuslehrgang für Führungskräfte

2 Semester  Publizistik- und Kommunikationswissenschaften und Pädagogik inkl. Heil- und Sonderpädagogik

2 Semester Medienkundliches Fächerbündel und PPP

Berufliche Aufenthalte in Italien, Kroatien, Griechenland, Spanien

 

11 Jahre Leben und Beruf(e) auf Lanzarote:

Durch meine Hündin Ganja wechselte ich von Büro, Flughafen und Hotel in die elementare Natur und in die Stille der Vulkane dieser besonderen Kanareninsel und wurde Wanderführerin. Dies ermöglichte mir selbst immer besser "die Dinge hiner den Dingen" zu erkennen. Ich gründete einen Verein und mein Unternehmen VEDA -VitalitätEnergieDynamikAmbiente. All dies vermittle ich seitdem den Menschen, die mit mir auf dem Weg sind.

 

2009 Umzug nach Graz und weiter in die Südsteiermark

 

Die Kindheit von André Stern berührt mich sehr- ich hatte zusammen mit meiner kleinen Schwester das besondere GLÜCK, eingebunden zwischen Wald und Wiesen, sehr ähnlich wie André aufzuwachsen.

Als Gestaltpädagogin arbeite ich mit Anteilen von ReformpädagogInnen wie Maria Montessori, Emmi Pikler, Rudolf Steiner, Elfride Hengstenberg,..

Weiters inspirieren mich privat und beruflich Viktor Frankl, Virginia Satir, Vera Birkenbihl, Gerald Hüther uvm.

Ich schätze die Haltung und den Zugang zu ihren bewegenden Themen von Prof. Dr. Dr. Johannes Huber und Dr. Andreas Salcher.

Bei meinen laufenden Fortbildungen begegnen mir immer interssante KollegInnen und Vortragende, deren Inhalte ich manchmal in meine Arbeit einfliessen lasse.

Sehr wichtig sind mir auch die Begründer der Positiven Psychologie- Martin Seligman und Mihály Csíkszentmihályi.

 

 

********

 

Emotionen machen unser Dasein aus. Dazu gehört auch der Mut, manchmal unglücklich zu sein, um dadurch die Kraft zu entwickeln, etwas ändern zu wollen.

Die Naturvölker wussten- und wissen immer noch- um die positive Kraft, die der Natur innewohnt. Alle Sinne waren weit geöffnet, um im Buch der Natur zu lesen, um zu überleben. Der Mensch wurde als Teil der großen Natur als energetisches Wesen gesehen und konnte somit nicht getrennt von ihr betrachtet werden.

Auch ich möchte in meiner Arbeit mit Menschen an dieses Wissen anknüpfen und die Trennung von der Natur aufheben. Denn unsere Sinne sind abgestumpft, wir haben uns von der Natur und von uns selbst entfremdet. Bei " Beratung im Gehen" (Pschologische Beratung, bei geführten Wandertouren (gerne auch im Kontext der Betrieblichen Gesundheitsförderung) und in der Gestaltpädagogik (z.B. Green Care Projekte) kommen wir wieder in Kontakt mit unserem Ursprung. Eine therapeutische Wirkung um die auch Viktor Frankl wusste.

 

Mach dich auf den Weg ins LebensREICH!"

 

Aufgrund der Verschwiegenheispflicht und Diskretion in meinen Berufen gebe ich die hier üblich angeführten Referenzen nicht bekannt.

 

Tu, was du kannst,

mit dem, was du hast,

dort, wo du bist.

Impuls des Monats:

60- Sekunden- Glück

https://kooperationspartner.svagw.at/main.asp?VID=1&kat1=94&kat2=666&PartnerView=5152

http://www.lebensberatung.at/

http://www.paedagogik.at/

http://www.berater.at/

http://www.coaching.cc/

http://www.besthelp.at/